Anwendungsbereich: Technisches Gebäudemanagement

Die Wireless-Systeme der Firma BeanAir sind auf den Gebrauch im Bereich des technischen Gebäudemanagement ausgelegt und können beispielsweise für folgende Aufgaben eingesetzt werden:

  • Identifikation von Quellen zur Enegieeinsparung und Ursachen von Energiedefiziten
  • Bewertung der Luftqualität innerhalb eines Gebäudes
  • Auffinden von Wärmeverlusten und Reduzierung von Wärmebelastung
  • Messen von Stromverbrauchsspitzen
  • Lokalisierung von Wasserlecks in Rohren

Vorteile beim Einsatz der BeanAir-Produkte

  • Kürzere Zeit bis zur Inbetriebnahme und Beschleunigung der Messkampagnen
  • Deutlich weniger Einschränkungen wie beim Einsatz von kabelgebundenen Messgeräten durch Wireless-Technologie
  • Echtzeit-Zugriff auf alle erfassten Messungen über einen Webserver oder die Überwachungssoftware

EcoSensor

Die EcoSensoren messen Umwelteinflüsse wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit oder Impulse. Damit eignen sich diese BeanDevices besonders für den Anwendungsbereich "Technisches Gebäudemanagement".

  Anwendungsbereiche

BeanDevice: EcoSensor ONE-T

ONE-T

Drahtloser Temperatursensor mit integriertem Datenlogger

Mehr »

  • Technisches Gebäudemanagement
  • Überwachung von Kühlketten
  • Labor- und Reinraum-Überwachung
  • Überwachung von Solarmodulen
  • Transportüberwachung

BeanDevice: EcoSensor ONE-TH

ONE-TH

Drahtloser Temperatur- und Luftfeutigkeitssensor mit integriertem Datenlogger

Mehr »

  • Heizung, Lüftung, Klimatechnik (HLK)
  • Überwachung von Kühlketten
  • Medizinische Labor- und Reinraum-Überwachung
  • Überwachung in Landwirtschaft & Treibhäusern
  • Umgebungsüberwachung

BeanDevice: EcoSensor ONE-Tir

ONE-Tir

Drahtloser Infrarot-Temperatursensor mit integrierten Datenlogger

Mehr »

  • Schienentemperaturberwachung
  • Industrielle Temperaturüberwachung von sich bewegenden Objekten
  • Erkennung von Gas
  • Plastik-, Glas- und Metallverarbeitung
  • Bewegungserkennung
  • Chemie und pharmazeutische Industrie
  • Automobilsektor